Garagenbau für die Vereinsbusse

Vom Spatenstich bis zum ersten Bauabschnitt

Seit dem Beschluss, dass eine Garage am Außengelände des Turnverein Marktsteft für die zwei Vereinsbusse gebaut wird, ist einiges geschafft und der erste Bauabschnitt abgeschlossen.

So wurden in insgesamt

230 Arbeitsstunden

folgende Arbeiten seit Oktober 2019 erledigt:

  • Aushub für die Bodenplatte und Einfahrt zu den Garagen
  • Betonieren und Glätten der Bodenplatte
  • Setzen und Betonieren der Schalsteine als Sockel der Garage
  • Randsteine setzen für die Einfahrt der Garage, sowie für den Eingang in die Außen- Sportanlage
  • Pflastern der Einfahrt mit Rasengittersteinen

Anfang nächsten Jahres wird der zweite Bauabschnitt dann in Angriff genommen. Hier wird der Holzaufbau gebaut und die Garage fertiggestellt.

Der Turnverein Marktsteft bedankt sich bei allen fleißigen Helfern und wünscht allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2020.

Bilderserie zum Bau der Garage >>>