Marktstefter A-Jugend startet mit Auswärtssieg in die Saison

HBC Nürnberg – TV Marktsteft 22:27 (10:12)

Erfolgreiches Saisondebüt der Marktstefter Handball-A-Jugend. Die Partie in Nürnberg war anfangs von guten Abwehrleistungen geprägt, so dass Luca Matern erst nach vier Minuten das erste Tor des Spiels erzielte. Beim Stand von 4:4 zogen die Marktstefter auf 10:5 davon, wurden aber bis zur Pause fast wieder eingeholt. Die zweite Hälfte entwickelte sich zu einem Krimi. Die Nürnberger glichen schnell aus und gingen – nach kurzem Marktstefter Aufbäumen – in Führung. Die schlechte Chancenverwertung machte dem TVM sichtlich zu schaffen. Mehr als zwei Tore Rückstand ließen die Gäste aber nicht zu. Gestützt auf Glanzparaden ihres neuen Torwarts Nico Tilgner und dank ihrer starken kämpferischen Leistung rafften sich die Marktstefter dann erneut auf. Die 21:19-Führung (49.) bauten sie in der Folge zu einem sicheren Sieg aus. 

 

Marktsteft: Etzelmüller 12, Matern 5/2, Mölter 5/2, Christoph Wendel 2, Wolf 2, Felix Bischoff 1.