Damen I gewinnen wieder zu Hause!

TV Marktsteft – TG Heidingsfeld 25:22 (10:7). Die Marktstefter Frauen gewannen das dritte Heimspiel in Folge. In der Begegnung des Vorletzten gegen den Letzten entwickelte sich über lange Zeit ein Spiel auf Augenhöhe. Marktsteft hatte dabei mit Christina Seitz und Sade Kaingu zwei starke Torhüterinnen auf seiner Seite. Nach dem letztmaligen Ausgleich zum 12:12 lagen die Gastgeberinnen in der zweiten Halbzeit durchgehend in Führung, setzten sich aber nicht mit mehr als drei Toren ab. „Vorne spielten wir cleverer und gewannen verdient“, meinte Trainer Marcell Könnicke, der zuvor die Heidingsfelder Frauen betreut hatte.

Marktsteft: Lenzer 8/6, Laura Senft 7, Arlt 2, Volkamer 2, Dennerlein 1, Vanessa Senft 1, Hirsch 1. Heidingsfeld: Huprich 6, Kuhn 4, Schulz 3/2, Wulfram 3, Seitz 2, Wachter 2/2, Kreutzer 1, Zerhusen 1.

Neue Anzeigetafel!

Der TV Marktsteft und der SV Michelfeld investieren in die Stadthalle!

Eine neue Anzeigetafel zeigt ab sofort die nächsten Heimsiege der 2 Handball-Vereine der Stadt Marktsteft an!

Vielen Dank!

 

Damen I kann den Vorsprung nicht aufholen

SpVgg Giebelstadt – TV Marktsteft 27:23 (15:8). Schon am Anfang wurden die entscheidenden Weichen gestellt im Spiel der zuvor punktgleichen Rivalen. „Verloren haben wir in der ersten Viertelstunde“, meinte der Marktstefter Trainer Marcell Könnicke. Giebelstadt war mit 6:1 in Führung gezogen und hatte seinen Vorsprung bis zur Halbzeit auf 15:8 ausgebaut.

In der zweiten Halbzeit steigerten sich die Gäste, doch der Rückstand fiel nicht unter vier Tore. „Giebelstadt war die bessere Mannschaft und hatte sehr gute Torhüterinnen“, so Könnicke nach der Niederlage im Kellerduell.

Giebelstadt: Juliane Zehnder 9/2, Leonie Mainka 7, Anja Kleinschnitz 2, Hanna Paul 2, Laura Hofmann 2, Annika Merz 2, Antonia Henkelmann 1, Patricia Müller 1, Annabell Ressler 1. Marktsteft: Sophie Wendel 5/3, Laura Senft 4, Selina Lenzer 3, Janina Bergmann 3, Vanessa Senft 2, Julia Volkamer 2, Jule Hertlein 2, Luisa Hirsch 1, Nina Dennerlein 1.