Marktstefts Frauen halten den Anschluss

Es ist der zweite Saisonsieg und der erste Auswärtserfolg: Die Marktstefterinnen geben ein Signal im Abstiegskampf – und ein Zeichen ihrer Spielfreude.

TG Heidingsfeld – TV Marktsteft 22:29 (9:15). Das war ein wichtiger Sieg für die Marktstefterinnen, um den Anschluss zu den nächsten Plätzen in der Tabelle zu halten. Bereits in der ersten Halbzeit lagen sie zwischenzeitlich mit neun Toren vorne. Selbst nach Seitenwechsel fiel die Führung nicht mehr unter fünf Tore. „Es war ein verdienter Sieg durch eine geschlossene Mannschaftsleistung“, sagte Trainerin Nadine Arlt über den ersten Auswärtssieg in dieser Saison. „Die Mädels haben viel Spielfreude verbreitet.“

 

Heidingsfeld: Huprich 7, Kuhn 4, Kreutzer 4, Seitz 3, Wolfram 2/2, Grünewald 2. Marktsteft: Ina Hertlein 10, Wendel 4, Laura Senft 3, Lenzer 3/2, Belitzer 3/3, Nina Dennerlein 2, Greta Hirsch 2, Müller-Scholden 1, Jule Hertlein 1/1.